Jugendliche aus Israel besuchen den Landkreis

Austausch: Für Sommer werden Gasteltern gesucht

Amsterdam
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zum ne­un­ten Mal ver­an­stal­tet die Kom­mu­na­le Ju­gend­ar­beit ei­ne Ju­gend­be­geg­nung mit »Ex­pe­ri­ment in Is­ra­el«.
In die­sem Jahr wer­den vom 29. Ju­li bis 11. Au­gust wie­der Ju­gend­li­che aus der Re­gi­on Tel Aviv den Land­kreis be­su­chen und ge­mein­sam mit deut­schen Ju­gend­li­chen ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm er­le­ben.

Verständnis wecken
Ziel dieser Begegnung ist es, den israelischen Jugendlichen das Leben in einer deutschen Familie näher zu bringen und sie mit den Besonderheiten und Gewohnheiten der deutschen Bevölkerung vertraut zu machen. Insbesondere sollen durch das persönliche Kennenlernen Freundschaften geknüpft und Verständnis für andere Kulturen wecken werden.

Auf dem Programm steht unter anderem ein Ausflug nach Amsterdam und in die Bundeshauptstadt Berlin. Für diesen Austausch können sich interessierte Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren aus dem Landkreis Main-Spessart melden.
Im nächsten Jahr wird dann ein Gegenbesuch folgen. Vorrangig werden jene Jugendliche berücksichtigt, die in diesem Jahr einen Gast aufnehmen. Weitere Auskünfte erhalten Interessierte beim Kreisjugendamt Main-Spessart in Karlstadt.
Redaktion

bTel. 0 93 53 / 7 93 - 15 10 , E-Mail: Bernhard.Metz@Lramsp.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!