Hanna Dietz ist die Jahrgangsbeste

Abschlussfeier: Die Realschulklassen der Theodosius-Florentini-Schule haben ihre Zeugnisse bekommen

Gemünden a.Main
Der Abschlussgottesdienst der Realschulklassen der Theodosius-Florentini-Schule in Gemünden hat unter dem verheißungsvollen Motto »Die Welt wartet« gestanden. Pfarrer Rudolf Scherbaum machte den 38 Schülerinnen bewusst, dass sie alle damit gemeint seien. Dann würde »Das Leben ein Fest«, so wie es im ersten der Lieder während des Dankgottesdienstes hieß, der von den Schülern gestaltet wurde.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen