Vorsitzender des deutsch-türkischen Kulturvereins in Lohr ist tot

Nachruf - Ein Fremder, der Lohrer wurde

Lohr a.Main

Die deutsch-tür­ki­sche In­te­g­ra­ti­on hat in Lohr ei­ne trei­ben­de Kraft ver­lo­ren: Ha­ni­fi Oy­mak, lang­jäh­ri­ger Vor­sit­zen­der des tür­kisch-is­la­mi­schen Kul­tur­ve­r­eins, ist am 19. Mai un­er­war­tet nach kur­zer, schwe­rer Krank­heit ge­s­tor­ben. Der 62-Jäh­ri­ge ist am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de nach mus­li­mi­schem Ri­tus in sei­ner Ur­sprungs­re­gi­on Ak­sa­ray in der Tür­kei be­er­digt wor­den.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
News-Flat für nur 4,90 € anstatt 9,90 € pro Monat
Halbes Jahr / Halber Preis
Vollen Zugang zu zahlreichen Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Rund um die Uhr aktuelle Nachrichten zu Politik, Wirtschaft und Sport aus Ihrer Heimat
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?