Die Läufer sollen bald wieder in Lohr starten

Lohrer Raiffeisen-Altstadt-Lauf:18. Auflage der Breitensportveranstaltung ist am 15. Mai geplant - Organisationschef Pototzky will aufhören

Lohr a.Main

Nach zwei­jäh­ri­ger Co­ro­na-Pau­se will der RVV Wom­bach am Sonn­tag, 15. Mai, zum 18. Mal den Loh­rer Raif­fei­sen-Alt­stadt-Lauf aus­rich­ten. Wie es da­nach mit die­ser Ver­an­stal­tung wei­ter­geht, ist of­fen. Denn Or­ga­ni­sa­ti­ons­chef Leo Po­totz­ky und ei­ni­ge sei­ner Mit­ar­bei­ten­den wol­len da­nach auf­hö­ren (sie­he »Drei Fra­gen«).

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?