Burgsinn: Brücke über Bahnlinie und Sinn wird bis 14. September saniert

Bauarbeiten

Burgsinn
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Von Burgsinn aus erreicht man über diese Bahnbrücke Gräfendorf, mit Mittelsinn, Obersinn und Jossa. Die Sperre wegen der Sanierungsarbeiten sollen voraussichtlich bis 14. September 2022 dauern. laf/Foto: Lothar Fuchs
Foto: Lothar Fuchs
Die Brü­cke über die Bahn­li­nie und die Sinn bei Burg­s­inn wird ab so­fort sa­niert und muss ab nächs­ter Wo­che für meh­re­re Mo­na­te ge­sperrt wer­den. Von Burg­s­inn aus er­reicht man über die­se Bahn­brü­cke Grä­fen­dorf, Mit­tel­sinn, Ober­sinn und Jos­sa.

Das Staatliche Bauamt Würzburg nutzt die Sperrung der ICE-Trasse Hannover-Würzburg vom 10. Juni bis 14. September, um das 40 Jahre alte Bauwerk instand zu setzen. In dieser Woche werden laut einer Mitteilung vorbereitende Arbeiten wie beispielsweise die Herstellung von Baustraßen und Arbeitsebenen sowie Vermessungsarbeiten durchgeführt. Ab dem 23. Mai ist die Brücke gesperrt, voraussichtlich bis zum 14. September. Der Verkehr wird über Mittelsinn, Obersinn (L2304), Jossa (L3196), Marjoß, Mernes, Burgjoß (L3197), Aura, Fellen und Burgsinn (L2303) umgeleitet.

Die Umfahrung des Bauabschnitts in Burgsinn soll für ÖPNV, Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr auf dem parallel zur Staatsstraße verlaufenden Radweg erfolgen. /Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!