Blutspendetermin in der Kulturhalle

Wiesthal
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zum Blut­spen­de­ter­min am 28. De­zem­ber in Wies­thal wa­ren 101 Spen­den­wil­li­ge in die Kul­tur­hal­le ge­kom­men.

Es konnten 94 Spenden gewonnen werden und es wurden acht Erstspender verzeichnet. Das Blutspendeteam wurde von der Gemeinschaft Wohlfahrt und Soziales im BRK Frammersbach, der Bergwacht Frammersbach und dem Ehepaar Goldberg aus Wiesthal unterstützt, berichtet Dieter Anderlohr für die Rotkreuzgemeinschaft Frammersbach in einer Pressemitteilung. Die Gemeinde Wiesthal stellt dem Blutspendedienst die Kulturhalle kostenlos zur Verfügung.

Geehrt wurden für drei Blutspenden: Sebastian Heckmann, Dagmar Senftleben, Lukas Wirzberger, Gerd Schwarzkopf, Linde Bachmann, Engelbert Heuer, Kaarl Steigerwald und Christian Kunkel. Für 25 Blutspenden Elisabeth Egert und für 125 Blutspenden Karl Haberkorn.

Die nächsten Blutspendetermine: Frammersbach am 3. Februar 2022 und in Wiesthal am 16. März 2022.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!