Bigband begeistert auf der Scherenburg

Gemünden a.Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Bigband der Gemündener Musikschule bei ihrem Auftritt auf der Scherenburg. Links das Trio Jet Baguette mit Soulsänger Andre Carswell.
Foto: Lothar Fuchs
Die Big­band der Mu­sik­schu­le Ge­mün­den hat­te am Mon­tag ih­ren ers­ten Auf­tritt in der neu­en Fest­spiel­stät­te hin­ter der Sche­ren­burg, der von zahl­rei­chen Fans und Mu­sik­f­reun­den be­sucht wur­de.

Bandleader Mathis Weis stellte mit seinen 18 Musikern, drei Sängerinnen und Stargast Andre Carswell die hohe Qualität der Schule und ihrer Akteure unter Beweis, was das Publikum mit lang anhaltendem Applaus quittierte.

Diesmal lautete der Programmtitel «Motown Mania« , wobei sich die Gruppe voll und ganz dem Soul der 70er- und 80er-Jahre widmete. Mit dem Gesangstrio Jet Baguette , bestehend aus Isabell Lang, Judith Djacic und Katja Kleinfeller, erweckte die Bigband Klassiker zu neuem Leben, musikalisch und gesanglich auf höchstem Niveau präsentiert. Höhepunkt des gut zweistündigen Abends war der Auftritt des aus Georgia (USA) stammenden Soul-Sängers Andre Carswell mit seiner ausgeprägt leidenschaftlichen Stimme.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!