Staatsanwaltschaft ermittelt nach Unfall

Hanau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach­dem ein Mann auf ei­nem Fir­men­ge­län­de in Ha­nau von ei­nem Last­wa­gen über­rollt und ge­tö­tet wor­den ist, hat die Staats­an­walt­schaft Ha­nau die Er­mitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Die Lei­che des 63-Jäh­ri­gen wer­de ob­du­ziert, sag­te Sp­re­cher Mar­kus Jung. Ein Gu­t­ach­ter sei am Un­fal­l­ort ge­we­sen.

Ergebnisse der Obduktion und Gutachten könnten Wochen in Anspruch nehmen, »das ist nichts, wo wir zeitnah mit Ergebnissen rechnen«, so Jung. Der Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis war am Mittwoch unter dem Lkw eingeklemmt worden und noch am Ort gestorben.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!