Rekordversuch im Kinzigtal gescheitert

Sinntal

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der Welt­re­kord-Ver­such beim Ak­ti­ons­tag »Kin­zig­tal to­tal« des Main-Kin­zig-Krei­ses ist am Sonn­tag ge­schei­tert. Am Rad­ler­sonn­tag un­ter dem Mot­to »Vor­fahrt fürs Fahr­rad« wur­den zwar 80 Ki­lo­me­ter Land- und Kreis­stra­ßen zwi­schen Sinn­tal und Ha­nau für den Au­to­ver­kehr ge­sperrt, die er­hoff­te längs­te ste­hen­de Fahr­rad­ket­te der Welt mit min­des­tens 1449 Teil­neh­mern aber kam nicht zu­stan­de. »Am En­de wa­ren es nur 917«, be­dau­er­te Kreis-Sp­re­cher John Me­wes.
Die Veranstalter seien natürlich »ein bisschen enttäuscht«. Deutsche Presse-Agentur (DPA)
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!