Notlandung in Großostheimer See: Insassen retten sich ans Ufer

Großostheim
Spektakuläres, aber glimpfliches Ende einer Notlandung im Baggersee eines Kieswerks in Großostheim (Kreis Aschaffenburg) am Sonntag: Unverletzt befreiten sich gegen 13 Uhr der 44-jährige Pilot aus dem Kreis Miltenberg und ein 15 Jahre alter Flugschüler aus ihrem Segelflugzeug. Zuvor hatte ein 38-Jähriger, der wie der Junge aus dem Kreis Aschaffenburg stammt, mit seinem Motorflugzeug den Segelflieger in die Luft gezogen.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen