Mann versteckt Maschinengewehre und Messer auf Dachboden

Wohnungsdurchsuchung

Regensburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf seinem Dachboden soll ein Mann in Regensburg Maschinengewehre aus den Weltkriegen, Degen und Deko-Waffen versteckt haben.

Beamte fanden die Waffen und Messer bei einer Wohnungsdurchsuchung, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zudem stießen sie bei der Untersuchung in der vergangenen Woche auf weitere Gegenstände, die dem Waffenrecht unterliegen. Manche der Waffen sollen nun auf ihre Echtheit untersucht werden. Gegen den Mann wird ermittelt. Laut Polizei war er bereits zuvor wegen verbotenen Waffenbesitzes aufgefallen. 

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!