Dienstag, 25.09.2018

Ampelanlage für Ausfahrt an Autobahn

Verkehr:Für Dauer der Sperrung der B 8

Mainhausen Mittwoch, 27.06.2018 - 21:18 Uhr

Die seit lan­gem ge­plan­te Am­pel­an­la­ge an der Au­to­bahn­aus­fahrt Main­hau­sen (Kreis Of­fen­bach) der A 45 kommt früh­er als ge­dacht – dank der bay­ri­schen Kol­le­gen vom Staat­li­chen Bau­amt Aschaf­fen­burg.

Wie am Mittwoch bei einem Gespräch im Bauamt zu erfahren war, wollen die Bayern hier für die Dauer der Sperrung der B 8 bei Kleinostheim eine Ampelanlage errichten. Diese soll nach Ende der Bauarbeiten vorerst stehen bleiben.

Die Bundesstraße 8 wird ab dem 30. Juli bis zum Ende der bayerischen Sommerferien zwischen dem Ortsausgang Kleinostheim und der A 45 komplett saniert und dazu gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die A 45 zur Ausfahrt Mainhausen, und über die B 469 zur A 3 bei Stockstadt und von dort über die Autobahn wieder zurück auf die östliche Mainseite.

Häufiger Staus

Da es bei der Ausfahrt Mainhausen schon heute öfters Staus bis auf die Autobahn gibt, soll an der Einmündung zur B 469 eine Ampelanlage installiert werden. Diese verfüge über eine intelligente Steuerung, die automatisch länger grün gibt, wenn der Stau auf die Autobahn zurückreicht. Die Ampelanlage wird nach Ende der Baustelle von den Kollegen von Hessen Mobil übernommen, die klären wollen, ob eine Ampelanlage hier für eine spürbare Entlastung sorgt.

joe

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden