Autobahn bei Nacht zeitweise gesperrt

Verkehr: Arbeiten am Mönchhof-Dreieck

FRANKFURT
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Au­to­fah­rer müs­sen sich in der Nacht von kom­men­den Frei­tag auf Sams­tag auf Fahr­be­hin­de­run­gen mit Fahr­bahn­sper­run­gen im Be­reich des Mönch­hof-Drei­ecks ge­fasst ma­chen.

Wie die Autobahn GmbH mitteilte, sind zu dem Zeitpunkt Arbeiten am Brückenneubau geplant - und zwar von 0 Uhr bis 3 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt und von 3 Uhr bis 6 Uhr in Fahrtrichtung Köln.

Während der Arbeiten wird der Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt ab dem Wiesbadener Kreuz über das Krifteler Dreieck, Eschborner Dreieck, Nordwestkreuz Frankfurt zum Frankfurter Kreuz geleitet. In Fahrtrichtung Köln erfolgt die Umleitung im Mönchhof Dreieck über die Parallelfahrbahn und großräumig ab dem Frankfurter Kreuz über das Westkreuz Frankfurt, Eschborner Dreieck und Krifteler Dreieck zum Wiesbadener Kreuz.

Darüber hinaus wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Köln in der Nacht von Freitag, 10. September, auf Samstag, 11. September, zwischen 21 Uhr und 7 Uhr und am Sonntag, 12. September, zwischen 0 Uhr und 6 Uhr gesperrt. In Fahrtrichtung Frankfurt findet die Sperrung in der Nacht von Freitag, 17. September, auf Samstag, 18. September, zwischen 21 Uhr und 7 Uhr, sowie am Sonntag, 19. September, zwischen 0 Uhr bis 6 Uhr statt. Grund sind auch hier Arbeiten am Brückenneubau.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!