Andere Autofahrer bedrängt: In Haft

SCHWEINFURT
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Mann soll im Raum Schwein­furt mit sei­nem SUV im­mer wie­der an­de­re Au­to­fah­rer be­drängt und in Ge­fahr ge­bracht ha­ben. Da­her sit­ze der 37-Jäh­ri­ge nun in Un­ter­su­chungs­haft, teil­te die Po­li­zei mit.

Den Erkenntnissen zufolge sei er im Februar und März mehrfach in den Gegenverkehr gefahren und habe so andere Fahrer zum Ausweichen oder zur Vollbremsung genötigt.

Außerdem soll er mehrfach andere Autos überholt und anschließend ohne erkennbaren Grund bis zum Stillstand ausgebremst haben. Durch mehrere Zeugenaussagen habe die Polizei schließlich den 37 Jahre alten Verdächtigen identifiziert. Die Schweinfurter Staatsanwaltschaft erwirkte schließlich einen Haftbefehl gegen den Mann.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!