Donnerstag, 26.04.2018

Franken/Bayern

Nachrichten aus Franken/Bayern

Reit im Winkl vor 6 Stunden

Bergsteiger stürzt 80 Meter in die Tiefe

57-Jähriger schwer verletzt

Ein 57 Jahre alter Bergsteiger aus Baden-Württemberg ist an der Zwerchenbergalm im oberbayerischen Reit im Winkl (Landkreis Traunstein) bei einem Absturz schwer verletzt worden.

Weiterlesen
München vor 18 Stunden

Füracker spricht Söder mit falschem Amt an

Fauxpas beim Maibockanstich

Bayerns neuer Finanzminister Albert Füracker hat sich bei seiner Premierenrede für den Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus einen amüsanten Versprecher erlaubt.

Weiterlesen
München vor 18 Stunden

Satiriker verspotten Söders Kruzifix-Beschluss

Viel Häme im Netz

Kruzifixe in allen Behördengebäuden im Freistaat will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) aufhängen lassen - dieser Vorstoß hat ihm nicht nur viel Kritik eingebracht, sondern auch Spott und Häme von Profi- und Hobbysatirikern im Netz.

Weiterlesen
FRANKFURT. vor 19 Stunden

1. Mai-Radrennen trifft Nahverkehr

We­gen des Rad­ren­nens am Di­ens­tag, 1. Mai, rund um Frank­furt wer­den im Rhein-Main-Ge­biet meh­re­re Stra­ßen­bah­nen und Bus­se nicht fah­ren. Es sei emp­feh­lens­wert, U- und S-Bah­nen zu nut­zen, teil­te der Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund RMV mit. Die S-Bah­nen fah­ren wie ge­wohnt, bei den U-Bah­nen gibt es nur bei den Li­ni­en U2 und U3 Ein­schrän­kun­gen.

Weiterlesen
FRANKFURT. vor 19 Stunden

Frankfurt sperrt nördliches Mainufer

Die Stadt Frank­furt will das nörd­li­che Mai­n­u­fer noch at­trak­ti­ver für Fuß­g­än­ger oder Rad­fah­rer ma­chen. Da­zu sperrt die Kom­mu­ne im zen­tra­len Teil der In­nen­stadt den Be­reich zwi­schen Al­ter Brü­cke und Un­ter­main­brü­cke für den Au­to­ver­kehr. Es han­delt sich um ei­nen Ver­such, der auf ein Jahr an­ge­legt ist.

Weiterlesen
GROSSWALLSTADT. vor 19 Stunden

16 Edelbrennereienin neuer Broschüre

Ei­ne neue Bro­schü­re zu den Bren­ne­rei­en im Spess­art und am Main ist vom Tou­ris­mus­ver­band Spess­art-Main­land in Großwall­stadt (Kreis Mil­ten­berg) vor­ge­legt wor­den. Un­ter dem Ti­tel »Geist­voll ge­nie­ßen – Brenn­kunst im Spess­art-Main­land« prä­sen­tie­ren sich 16 Edel­b­ren­ne­rei­en mit ih­ren Pro­duk­ten.

Weiterlesen
Altomünster vor 23 Stunden

Letzte Bewohnerin zieht aus aufgelöstem Kloster aus

39-Jährige hält sich an Vereinbarung

Mit Dutzenden Kisten und Schachteln ist die letzte Bewohnerin des aufgelösten oberbayerischen Klosters Altomünster am Mittwoch ausgezogen. Mehr als ein Jahr hatte Claudia Schwarz dort nach dem Auszug der letzten Ordensfrau alleine gewohnt.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 23 Stunden

Auch im Gefängnis trägt die Mehrheit der Beamten jetzt Blau

Im Oktober soll Umstellung abgeschlossen sein

Die Po­li­zei in Aschaf­fen­burg hat vor­ge­legt, nun zieht die Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt (JVA) nach: Ein gro­ßer Teil der 45 Beam­ten im uni­for­mier­ten Di­enst trägt in­zwi­schen Blau.

Weiterlesen
München vor 23 Stunden

Heftige Kritik an Söders Kruzifix-Offensive

Kabinettsbeschluss sorgt für Streit

Kruzifixe in Bayerns Amtsstuben: Auch einen Tag nach der Entscheidung des Kabinetts unter Führung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sorgt dieses Thema für Kontroversen.

Weiterlesen
Irschenberg 25.04.2018

Wohnwagen zwischen Laster geklemmt - 78-Jähriger stirbt

Frau in Lebensgefahr

Horror-Crash auf der Urlaubsreise: Ein älteres Ehepaar, das mit seinem Wohnwagen unterwegs gen Süden war, wird in einen Unfall verwickelt. Der Mann überlebt nicht.

Weiterlesen
München 25.04.2018

Sind Frauen in Bayern klüger?

Mehr höhere Abschlüsse

Junge Frauen in Bayern sind fleißiger und wesentlich erfolgreicher in der Schule als ihre männlichen Altersgenossen. Denn bei den höheren Bildungsabschlüssen haben Frauen die Männer inzwischen klar hinter sich gelassen, wie aus einer Mitteilung des Statistischen Landesamts hervorgeht.

Weiterlesen
München 24.04.2018

Staatsregierung entschärft Psychiatriegesetz

Hilfe soll an erster Stelle stehen

Nach wenigen Wochen im Amt macht Ministerpräsident Söder einen Rückzieher - bei einem unwillkommenen Erbstück aus der Amtszeit seines Vorgängers Horst Seehofer.

Weiterlesen