Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Zwei Unfälle mit Rehen bei Wiesen und Kleinkahl

Polizei Alzenau

Wiesen
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zwei Rehe sind im Bereich der Polizei Alzenau am Montag angefahren worden. Bei Wiesen kollidierte eine Audi-Fahrerin mit einem Reh, bei Kleinkahl ein Audi-Fahrer.

Wiesen, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall bei Wiesen entstand am Montagnachmittag ein Schaden von 2.000 Euro. Um 17.30 Uhr war eine Audi-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Frammersbach und Wiesen mit einem Reh zusammengestoßen. Das Fahrzeug wurde dabei im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro).

Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag gegen 19.15 Uhr erfasste ein Audi-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Heinrichsthal und Kleinkahl ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro)

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!