Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Zwei Unfälle mit Fahrerflucht in Lohr

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Donnerstagvormittag haben sich zwei Verkehrsunfallfluchten auf unterschiedlichen Parkplätzen in Lohr am Main ereignet, wobei jeweils ein geparktes Auto beim Rangieren oder Ein- und Ausparken beschädigt wurde.

Der erste Verkehrsunfall fand auf dem Kundenparkplatz vom Kupsch in der Jahn-straße statt. Zwischen 09:30 Uhr und 10:50 Uhr hatte der Fahrer eines unbekannten Autos einen geparkten weißen Seat Ibiza mit MSP-Kennzeichen touchiert und diesen hinten links beschädigt. Der Sachschaden am Seat beträgt 800,- Euro. Leider hinterließ der Verursacher keine Nachricht am beschädigten Seat. Auch bei der Polizei hatte sich niemand gemeldet. Die Polizeiinspektion Lohr am Main nimmt gerne sachdienlich Hinweise unter der Tel.: 09352/8741-0 entgegen.

Ein zweiter Verkehrsunfall ereignete sich auf dem öffentlichen Parkplatz in der Ignatius-Taschner-Straße 5 um etwa 11:50 Uhr. Dort konnten zwei Mitbürger beobachten, wie ein älterer Mann mit seinem Mercedes einen geparkten schwarzen Renault beim Ausparken touchierte und hinten links beschädigte. Am Renault entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500,- Euro. Die zwei Zeugen notierten sich das Kennzeichen, wodurch der Fahrer schnell ermittelt werden konnte. Der zu Hause angetroffene 70-jährige Verursacher aus Lohr am Main gab an, dass er den Zusammen-stoß nicht bemerkt hatte. An seinem grauen Mercedes wurde hinten rechts eine kleine Delle festgestellt. Der Sachschaden am Mercedes beträgt 250,- Euro. Gegen den Unfallflüchtigen wird nun wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!