Samstag, 26.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Zwei Unfälle auf A3 bei Rohrbrunn: Zwei Menschen verletzt

Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt mehrere Stunden gesperrt

Rohrbrunn
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zweimal hat es auf der A3 gekracht am späten Donnerstagabend: Erst kam es zur Kollision zwischen zwei Laster nahe der Rastanlage bei Rohrbrunn in Fahrtrichtung Frankfurt. Kurz darauf prallten am selben Ort zwei Audis ineinander.

Für mehrere Stunden musste die A3 auf höhe der Rastanlage Rohrbrunn in Fahrtrichtung Frankfurt wegen einem Lkw-Unfall am Donnerstagabend gesperrt werden. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer eines Sattelzuges in die Rastanlage einfahren. Als er bemerkte, dass dieser besetzt war, zog er unvermittelt zurück auf die Hauptfahrbahn und zwang dadurch den Fahrer eines Gliederzuges zu einer massiven Bremsung. Der Fahrer eines weiterfolgenden Lastzuges konnte nicht mehr rechtzeitig halten und prallte in das Heck des Anhängers. 

Dabei wurde die Mitfahrerin des Auffahrers eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit einem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Sie und der Fahrer wurden beide verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Im direkten Anschluss des Lkw-Unfalls kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall: Hier bremste ein Audi-Fahrer aufgrund des Unfallgeschehens ab und ein weiterer Audi-Fahrer prallte ihm ins Heck.

Aufwendig gestalteten sich die Bergungsarbeiten, hierzu musste ein schweres Gerät anrücken. Der auffahrender Lastzug musste abgeschleppt werden und der Anhänger seines Vordermanns wurde komplett zerstört und musste auf einem Tieflader aufgelagert werden. 

+23 weitere Bilder
LKW-Unfall auf der A3 bei Rohrbrunn am 28.02.2019
Foto: Ralf Hettler |  25 Bilder

Die Sachschaden dürften sich im hohen fünfstelligen Bereich befinden. 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!