Zwei geparkte Autos in Mömbris angefahren

Polizei Alzenau

Mömbris
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Beim Beschleunigen ist ein Mercedes-Fahrer am frühen Montagmorgen in Niedersteinbach ins Schleudern geraten. Dabei prallte er mit seinem Wagen gegen einen Opel, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen Jaguar geschoben wurde.

Bei einem Verkehrsunfall in der Alzenauer Straße entstand am frühen Montag ein Gesamtschaden von 12.000 Euro. Um kurz nach Mitternacht geriet ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer beim Beschleunigen seines Fahrzeugs ins Schleudern. Er fuhr deshalb gegen einen am Fahrbahnrad geparkten Opel, der durch den Anstoß leicht auf einen abgestellten Jaguar geschoben wurde. Fazit: 6.000 Euro Schaden am Mercedes, 5.000 Euro am Opel und 1.000 Euro am Jaguar. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, der Fahrer blieb unverletzt.

Spiegelberührung in Westerngrund

Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag gegen 16 Uhr blieb ein 37-jähriger Mitsubishi-fahrer in der Dorfstraße mit seinem linken Außenspiegel am rechten Außenspiegel eines geparkten Skoda hängen. Beide Spiegel wurden hierdurch beschädigt. Der Schaden wird auf 2.00 Euro geschätzt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!