Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Zu schnell unterwegs - Polizei stoppt Aschaffenburger auf E-Scooter in Lohr

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Polizeieinsatz
Foto: Friso Gentsch
Foto: Friso Gentsch/Illustration
Da er gegen mehrere Regeln für E-Scooter verstieß, wurde ein 34-jähriger Aschaffenburger von der Lohrer Polizei gestoppt.

Am Sonntag gegen 16:45 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann in Lohr in der Jahnstraße und untersagte ihm die Weiterfahrt. Der 34-Jährige war mit einem nicht für den Straßenverkehr zugelassenen und 25 km/h schnellen E-Scooter unterwegs. Zudem konnte er weder eine Versicherung noch eine Fahrerlaubnis oder Mofa-Prüfbescheinigung für das Elektrokleinstfahrzeug vorweisen. Den Aschaffenburger erwartet nun eine Anzeige aufgrund der o.g. Verstöße.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!