Dienstag, 01.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Zu schnell - Kontrolle über VW verloren

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der 1-8- jährige Fahrer eines VW geriet am Donnerstagabend mit seinem Pkw auf der B 276 an der Roten Mühle ins Schleudern. Er hatte bei Nässe die Kurve offenbar mit nicht angepasster Geschwindigkeit durchfahren, sodass er die Kontrolle über seinen Pkw verlor.

Der Pkw und die Leitplanke wurden beschädigt. Es entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Auch der 23 jährige Fahrer eines anderen Pkw verlor wenige Stunden zuvor auf der Strecke Lohr - Marktheidenfeld die Kontrolle über seinen Pkw. Auch er geriet ins Schleudern und fuhr in die Leitplanke. Hierbei entstand Sachschaden von ebenfalls 2000 Euro.

Polizei Lohr

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!