Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Zu schnell in Autobahnauffahrt Kleinostheim - Auto schwer beschädigt

Verkehrspolizei Aschaffenburg

Kleinostheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Beim Auffahren auf der A3 bei Kleinostheim am Dienstag ist eine Autofahrerin mit ihrem Wagen ins Schleudern geraten und ist in die Leitplanke geprallt

Am Dienstagnachmittag befuhr eine 47-Jährige die Anschlussstelle der A3 bei Kleinostheim in Richtung Frankfurt. In der Auffahrt zur Nebenfahrbahn der A3 geriet ihr Seat Ibiza allerdings aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen drehte sich in Folge dessen mehrfach um die eigene Achse und stieß hierbei gegen die Außenleitplanke. Am Auto entstand dadurch ein Sachschaden von ca. 5000 Euro, die Fahrerin blieb unverletzt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!