Sonntag, 25.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

X5 geht in Flammen auf

Stau und Behinderungen auf der A3
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Für Behinderungen sorgte am Sonntag Mittag ein Fahrzeugbrand auf der A3 bei Kleinostheim.

Bilderserie von den Löscharbeiten: Ralf Hettler

Gegen 13 Uhr war der Fahrer eines holländischen BMW X5 auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs, als er kurz nach der Anschlussstelle Kleinostheim plötzlich Rauch aus dem Motorraum bemerkte.

Er konnte sein Fahrzeug noch auf dem Standstreifen anhalten, sich und den Beifahrer samt Gepäck in Sicherheit bringen, bevor das Auto komplett in Flammen aufging. Als die ersten Kräfte der Stockstädter Feuerwehr eintrafen stand der BMW bereits lichterloh in Flammen. Rasch konnten die Wehrleute das in Vollbrand stehende Fahrzeug ablöschen.

Der vorsorglich mitalarmierte Rettungsdienst musste nicht tätig werden, verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn und auch die Nebenfahrbahn in Richtung Frankfurt komplett gesperrt werden. Am X5 entstand Totalschaden, welcher sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen dürfte. Er musste abgeschleppt werden. rah

+10 weitere Bilder
Stau auf A3 - BW in Flammeneinostheim
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!