Montag, 30.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Wohnungsbrand - 83-Jährige leicht verletzt

Polizei Unterfranken
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem Brand in einer Wohnung am Friedrich-Ebert-Ring ist am Dienstagabend eine 83-jährige Würzburgerin leicht verletzt worden. Als Brandursache kommt nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ein technischer Defekt in Betracht.

Wohnungsbrand - 83-Jährige leicht verletzt

Würzburg. Bei einem Brand in einer Wohnung am Friedrich-Ebert-Ring ist am Dienstagabend eine 83-jährige Würzburgerin leicht verletzt worden. Als Brandursache kommt nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ein technischer Defekt in Betracht. Ein Fremdverschulden kann definitiv ausgeschlossen werden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen ist das Feuer gegen 18.10 Uhr in der Erdgeschosswohnung eines mehrstöckigen Wohnhauses ausgebrochen. Die Würzburger Feuerwehr, die bereits kurze Zeit später vor Ort eintraf, hatte den Brand schnell im Griff, sodass ein Ausbreiten der Flammen rechtzeitig verhindert werden konnte.

Offensichtlich war das Feuer durch einen technischen Defekt an einem Fernsehgerät ausgelöst worden. Die 83-jährige Wohnungsinhaberin wurde durch Rauchgasinhalation leicht verletzt und durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein Würzburger Krankenhaus gebracht.

Der im Wohnzimmer entstandene Sachschaden dürfte ersten Schätzungen zufolge einige Tausend Euro betragen. Die weitere Sachbearbeitung führt die Polizeiinspektion Würzburg-Ost.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Unterfranken

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!