Mittwoch, 27.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Wie kam der Kinderwagen auf die Bahngleise?

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein bislang unbekannter Täter legte am Mittwochmittag, gegen 15.15 Uhr auf der S-Bahn Strecke Offenbach nach Rödermark- Ober-Roden im Bereich Obertshausen einen Kinderwagen auf die Gleisen, der von einer S-Bahn erfasst und zerstört wurde.

Kinderwagen auf Gleise gelegt- Zeugen gesucht

Obertshausen - Ein bislang unbekannter Täter legte am Mittwochmittag, gegen 15.15 Uhr auf der S-Bahn Strecke Offenbach nach Rödermark- Ober-Roden im Bereich Obertshausen einen Kinderwagen auf die Gleisen, der von einer S-Bahn erfasst und zerstört wurde. Zeugen beobachteten den Vorfall und alarmierten die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten einen komplett zerstörten Kinderwagen fest. Bei dem Zusammenprall kam es zum Glück nur zu diesem Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Durch den Vorfall entstanden bei 4 Zügen geringe Verzögerungen im Bahnbetrieb. Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main hat gegen den bislang unbekannten Täter die Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen. Unter der Telefonnummer: 069 / 130 145 1103 können die Hinweise direkt an die Bundespolizeiinspektion in Frankfurt/Main gemeldet werden. Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!