Samstag, 28.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Wendemanöver - Opel prallt in Suzuki

B8 zwischen Kleinostheim und Karlstein
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Donnerstagnachmittag ist auf der B8 in Höhe der Abzweigung Waldstadt ein Opel in die Fahrerseite eines Suzukis geprallt. Zwei Personen kamen mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. Die gesperrte Unfallstelle verursachte in beide Richtungen lange Staus.


Bilderserie, "Wendemanöver - Opel prallt in Suzuki", Ralf Hettler

Gegen 15.30 Uhr fuhr der 70 Jahre alte Suzuki-Fahrer von Kleinostheim in Richtung Karlstein. Auf Höhe der Abzweigung Waldstadt wollte er sein Auto wenden und übersah dabei den hinter ihm fahrenden Opel. Der Opel-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die Fahrerseite des Suzukis.

Während beide Fahrer mit dem Schrecken davon kamen, wurden beide Beifahrer leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt rund 15.000 Euro. An der gesperrten Unfallstelle bildeten sich lange Staus in beide Richtungen. Die Feuerwehr Kleinostheim sicherte und säuberte die Unfallstelle. mai/rah

+10 weitere Bilder
Kleinostheim, B8: Opel prallt in Suzuki
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!