Sonntag, 09.05.2021

Wechselfallenbetrüger in Aschaffenburger Bäckerei

Polizei Unterfranken
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zwei Männer haben am Donnerstag mit einem Wechselfallentrick versucht Bargeld zu ergaunern. Die Verkäuferin einer Bäckerei ließ sich nicht beirren und verständigte die Polizei, woraufhin die beiden Unbekannten flüchteten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.
Wechselfallenbetrüger in Bäckerei

ASCHAFFENBURG. Zwei Männer haben am Donnerstag mit einem Wechselfallentrick versucht Bargeld zu ergaunern. Die Verkäuferin einer Bäckerei ließ sich nicht beirren und verständigte die Polizei, woraufhin die beiden Unbekannten flüchteten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.
 
Die Männer hatten gegen 17.20 Uhr das Geschäft in der Alexandrastraße aufgesucht. Zunächst bezahlte einer der beiden mit einem 100 Euro-Schein eine kleinpreisige Ware und ließ sich das Wechselgeld aushändigen. Anschließend kaufte der zweite Mann eine Ware für zwei Euro und zahlte mit einem 50 Euro-Schein. Nachdem dieser bereits das Wechselgeld ausgehändigt bekommen hatte, gab er vor, nun doch mit Kleingeld zahlen zu wollen. Nun behauptete der Unbekannte, dass er zuvor mit einem 100 Euro-Schein gezahlt hätte. Die Kassiererin schöpfte Verdacht und drohte mit der Polizei.
 
Von den beiden Tätern liegt folgende Beschreibung vor:
 
Einer ist etwa 180 cm groß und etwa 45 Jahre alt. Er hat eine kräftige Figur und trug eine dunkle Jacke.
 
Der zweite Mann ist etwa 190 cm groß ca. 40 Jahre alt. Er hat eine schlanke Figur und war bekleidet  mit einer dunklen Jacke und dunkler Hose.
  
Bei den Ermittlungen hofft der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Aschaffenburg jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, denen die beschriebenen Männer im Laufe des Donnerstags in Aschaffenburg aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Polizei Unterfranken
 
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!