Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Vorfahrt nicht beachtet - Unfall in Oberwittbach

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Beim Abbiegegen auf die St 2315 hat ein Mercedes-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten Mercedes übersehen. Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge blieb es am Ende bei Blechschäden.

Glücklicherweise nur leichter Blechschaden entstand bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2315 an der Einmündung nach Oberwittbach. Gegen 15.00 Uhr befuhr ein 82-Jähriger mit seinem Mercedes die Wittbachstraße ortsauswärts und bog an der Staatsstraße nach rechts ab. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigen Mercedes, der dort ebenfalls in Richtung Kreuzwertheim fuhr. Dessen Fahrerin versuchte noch den Unfall zu vermeiden, indem sie nach links auswich. Trotzdem berührten sich die beiden Fahrzeuge, die dadurch leichte Schäden davon trugen, aber noch fahrbereit waren.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!