Montag, 17.05.2021

Von der Sonne geblendet – Drei Verletzte und zwei schrottreife Autos

Obernburg-Eisenbach
2 Kommentare
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die tiefstehende Sonne ist vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall am späten Montagnachmittag auf der B426 zwischen Obernburg und Eisenbach.

+ weitere Bilder
Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen
Foto: Ralf Hettler |  Bilder

Bilderserie: Ralf Hettler

Gegen 17 Uhr stockte der Berufsverkehr, weil ein Fahrzeug nach links ins Obernburger Gewerbegebiet abbiegen wollte. Mehrere nachfolgende Fahrzeuge hielten hinter dem Auto an. Eine Golf-Fahrerin erkannte dies vermutlich aufgrund der blendenden Sonne nicht und fuhr auf einen Mercedes auf und schob diesen wiederum auf einen haltenden Malteser-Bus.

Sowohl die Polofahrerin, wie auch der Lenker des Mercedes und ein Mitfahrer im Bus erlitten bei dem Unfall Verletzungen und mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert werden. Am Golf und am Mercedes entstanden wirtschaftliche Totalschäden. Der VW musste abgeschleppt werden. Im Feierabendverkehr sorgte der Unfall für erhebliche Behinderungen. rah
 

2 Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!