Samstag, 05.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Von Bremse gerutscht - Auto landet in Schaufenster

Karlstein a. Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine Aurtofahrerin ist mit ihrem Wagen im Schaufenster eines Friseursalons gelandt. Beim Einparken mit dem Automatikwagen war die Frau von der Bremse gerutscht.

Von Bremse gerutscht - Auto landet in Schaufenster

Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr kam es in der Kahler Straße zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von 17.000,- Euro entstand. Eine Frau wollte mit ihrem Wagen vor einem Frisörsalon parken. Dabei rutschte sie von der Bremse ab, so dass ihr Automatikfahrzeug einen Satz nach vorne machte und schließlich im Schaufenster des Geschäfts landete. Der Schaden am Pkw, der abgeschleppt werden musste, wird auf 5000,- Euro geschätzt. Der Schaden an dem Schaufenster summiert sich auf 12.000,- Euro. 

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Alzenau
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!