Sonntag, 16.05.2021

Vivaro überschlägt sich und landet im Acker -
Frau und vier Kinder nur leicht verletzt

Kontrolle verloren
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Verhältnismäßig glimpflich ging ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag bei Mönchberg aus. Kurz nach 17 Uhr war die Fahrerin eines Opel Vivaro von Mönchberg kommend auf der Staatsstraße Richtung Röllbach unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Mönchberg kam die Frau mit ihrem Auto vermutlich ins rechte Bankett.

Bilderserie: Ralf Hettler.

Daraufhin verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, querte die Gegenfahrbahn und fuhr in den Straßengraben. Nachdem sich der Opel überschlagen hatte kam er auf den Rädern in einem Feld zum Stehen.
Während am Auto selbst wirtschaftlicher Totalschaden entstand kam die Fahrerin, wie auch alle vier mitfahrenden Kinder mit leichten Blessuren davon. Nach einer Erstversorgung durch die Helfer vor Ort und den Rettungsdienst wurden sie vorsorglich zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.  rah
+ weitere Bilder
Vivaro überschlägt sich und landet im Acker
Foto: Ralf Hettler |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!