Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Verstoß gegen Corona-Kontaktbeschränkungen in Leidersbach 

Polizei Obernburg

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Einer Streifenbesatzung fiel in der Nacht zum Samstag in der Gottlieb-Bögner-Straße eine Gruppe Personen auf, die zusammen unterwegs war.

Bei der Kontrolle um 2.25 Uhr stellte sich heraus, dass es sich um sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahre aus sieben unterschiedlichen Hausständen handelte. Die Beamten sprachen Anzeige wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz aus.

Kennzeichen entwendet

Erlenbach. Bereits am 2. Juni wurde das hintere Kennzeichen eines Ford Focus entwendet; der Wagen stand am Krankenhaus Erlenbach. Es handelt sich um das Kennzeichen MIL-FM117. Die Tatzeit liegt zwischen 7.15 und 16 Uhr.

Unfall beim Einparken

Großwallstadt. Beim Versuch auf einem Supermarktparkplatz einzuparken, verursachte der Fahrer eines BMW einen Unfall, bei dem mehrere Airbags an seinem Fahrzeug ausgelöst wurden. Die Mitteilung ging bei der Polizei von der BMW Notrufzentrale ein, die am Freitagmittag automatisiert von dem Fahrzeug die Meldung über die Auslösung der Airbags erhielt. Der Fahrer hatte versucht mit seinem BMW auf eine Parkfläche zu fahren. Dabei war er über den abgrenzenden Bordstein geraten und in eine tiefe Kuhle geraten. Dabei setzte sein Fahrzeug auf und die Airbags wurden ausgelöst. Ein Abschleppdienst musste den verunfallten Pkw bergen.

Polizei Obernburg/mm

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!