Samstag, 31.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Verkehrsunfall - Kradfahrer verletzt

Polizei Lohr
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwoch Vormittag wollte ein 37-jähriger Fahrer eines Kleintransporters im Weinbergweg wenden. Hierzu fuhr er langsam an den rechten Fahrbahnrand und zog dann plötzlich nach links.

Verkehrsunfall - Kradfahrer verletzt

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart. Am Mittwoch Vormittag wollte ein 37-jähriger Fahrer eines Kleintransporters im Weinbergweg wenden. Hierzu fuhr er langsam an den rechten Fahrbahnrand und zog dann plötzlich nach links. Da er sich nicht umgeschaut hatte, übersah er einen vorbeifahrenden Kradfahrer und stieß seitlich mit diesem zusammen. Durch den Unfall erlitt der Zweiradfahrer Verletzungen am Sprunggelenk und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1500.-€ geschätzt. Mit freundlichen Grüßen

Diebstahl eines Mulchgerätes

Rechtenbach, Lkr. Main-Spessart. Bereits in der Nacht vom 31.05. auf 01.06.2012 wurde im Bereich der Weikertswiese ein orangefarbenes Mulchgerät entwendet. Die Maschine stand in einem nicht einsehbaren Bereich des Bromberges. Es ist davon auszugehen, dass aufgrund ihres Standortes der Abtransport mit einem Allradfahrzeug bzw. einem Traktor erfolgt sein muss. Der Stehlschaden wird auf ca. 500.-€ geschätzt.

Rehbock entwendet

Rechtenbach, Lkr. Main-Spessart. : Am Dienstag Abend wurde um 22.40 Uhr der Polizei von einem nicht unfallbeteiligten Kraftfahrer gemeldet, dass ein totes Reh auf der B 26 zwischen Lohr und Rechtenbach liegen würde. Etwa 10 Minuten später fanden die Beamte nur noch Teile des Gehörns und Fahrzeugteile eines Opel. Da nicht auszuschließen war, dass das Tier noch in den Wald gelaufen war, wurde der zuständige Jagdpächter informiert. Dieser konnte dann vor Ort aufgrund von Blutspuren feststellen, dass das Tier wohl abtransportiert worden war. Die Beamten konnten dann dieser Spur noch bis zur Kreuzung B 26/Jahnstraße/Stoltestraße folgen, bevor sie sich verlor.

Zeugen bzw. der Unfallbeteiligte werden gebeten sich mit der Polizei Lohr in Verbindung zu setzen, Tel.: 09352/8741-0.

Holzdiebstahl

Frammersbach, Lkrs. Main-Spessart. : Angezeigt wurde der Diebstahl von über 15 Festmeter Buchenholz im Wert von über 800.-€. Das noch in Stämmen abgelegte Holz wurde im Zeitraum vom 12.05. bis 26.05.2012 aus dem Kirchwald entwendet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Lohr, Tel.: 09352/8741-0.

Sachbeschädigung an Pkw

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart. Ein im Industriegebiet stehender, abgemeldeter Skoda Octavia wurde in der Zeit vom 29.05. bis 04.06.2012 durch unbekannte Täer beschädigt. Der rechte Kotflügel sowie die Motorhaube wiesen starke Dellen auf, die dafür sprechen, dass gegen das Fahrzeug getreten wurde. Der Schaden wird auf 800.-€ geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Lohr, Tel.: 09352/8741-0.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Lohr

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!