Samstag, 05.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Verkehrsrowdy unterwegs

Verkehrspolizei Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine 40-jährige Marktheidenfelderin erstattete eine Nötigungsanzeige gegen einen Fahrer eines silbernen VW Passats.

Verkehrsrowdy unterwegs

Waldaschaff (23.11.2012 (Fr), 16:28). Eine 40-jährige Marktheidenfelderin erstattete eine Nötigungsanzeige gegen einen Fahrer eines silbernen VW Passats. Nach einem Fahrstreifenwechsel, zwischen den Anschlussstellen Waldaschaff und Weibersbrunn, vom mittleren auf den linken Fahrstreifen kam von hinten der VW mit aufgeblendeten Scheinwerfern an, fuhr ihr kurzzeitig zu dicht auf, wechselte dann auf die mittlere Spur und überholte die Anzeigeerstatterin rechts. Der Fahrer des VWs zog dann unmittelbar vor dem Pkw der Frau wieder nach links, so dass sie abrupt abbremsen musste. Das Kennzeichen des VWs ist bekannt.

Zuviel Drogen im Körper

Aschaffenburg (24.11.2012 (Sa), 01:05). Bei einer Routinekontrolle eines Nissan auf dem Parkplatz Strietwald in Richtung Frankfurt stellten die Beamten beim Fahrzeugführer drogentypische Auffallerscheinungen (glasige Augen, Konzentrationsschwäche, atypische Pupillenreaktionen) fest. Da der 21jährige aus dem Landkreis Aschaffenburg noch den zeitnahen Konsum von Cannabis eingeräumt hat, wurde er dann zur Blutentnahme gebeten. Für die nachfolgenden 24 Stunden wurde eine Weiterfahrt untersagt. Der junge Mann wurde dann von den, nicht gerade erfreuten Eltern auf der hiesigen Dienststelle abgeholt.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!