Donnerstag, 24.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unverbesserlicher Ladendieb klaut in Aschaffenburg weiter

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der 35-Jährige, welcher in den vergangenen Tagen insgesamt viermal beim Ladendiebstahl erwischt wurde, ließ sich am Montag gegen 19:00 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der City-Galerie vom Sicherheitsdienst erneut überführen.

Dieses Mal waren ihm der Diebstahl von Getränken und Lebensmitteln für etwa zehn Euro nachzuweisen. Bisher haben leider auch alle sozialen Hilfsprogramme bei dem Mann nichts genutzt.    

Fahrt ohne gültiges Versicherungskennzeichen

Am Montag um 11:15 Uhr wurde der 35-jährige Fahrer eines 50er Rollers in der Ludwigstraße von einer Polizeistreife angehalten, weil er ohne gültiges schwarzes Versicherungskennzeichen unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, Anzeige wird erstattet.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bei der Kontrolle eines 56-Jährigen am Dienstag um 09:45 Uhr in der Linkstraße räumte der Fahrer des Kleinkraftrades sofort gegenüber den Ordnungshütern ein, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis sei. Auch hier endete die Fahrt an der Anhaltestelle. 

Verstoß Betäubungsmittelgesetz

Auf dem Schloßplatz fiel am Montag um 19:15 Uhr eine 17-jährige Schülerin auf, die an einer Bushaltestelle rauchte und Marihuanageruch verbreitete. Sie führte außerdem eine geringe Menge Rauschgift mit sich. Deshalb wurde sie erkennungsdienstlich auf der Wache behandelt und anschließend einem Erziehungsberechtigten übergeben.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!