Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unter Drogen gefahren

Polizei Obernburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Vermutlich unter Drogeneinfluss ist ein Niedernberg gestanden, der am Montagabend, gegen 18:20 Uhr, in Niedernberg, im Nordring, im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft wurde.
Unter Drogen gefahren:

Niedernberg:

Vermutlich unter Drogeneinfluss ist ein Niedernberg gestanden, der am Montagabend, gegen 18:20 Uhr, in Niedernberg, im Nordring, im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft wurde.
Bei der routinemäßigen Befragung des angehaltenen Seatfahrers stellten die eingesetzten Beamten fest, dass dieser drogentypische Ausfallerscheinungen hatte.
Ein bei dem Überprüften durchgeführter Drogenvortest verlief positiv.
Der junge Mann räumte den eingesetzten Beamten gegenüber ein, Haschischkonsument zu sein.
Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße in Höhe von 500,-- € und 4 Punkte in „Flensburg“.
 
Einbruch in Gartencenter:
Mömlingen:
Unbekannte sind am letzten Samstagabend, gegen 23:45 Uhr, in die Geschäftsräume einer Gärtnerei in der Bahnhofsstraße eingedrungen.
Die unbekannten Einbrecher verschafften sich Zutritt zu dem Verkaufsbereich und entwendeten dort ein EC-Cash-Terminal.
Anhand der Überwachungskamera kann die Tatzeit ziemlich genau auf 23:45 Uhr eingegrenzt werden.

Anwohner oder Passanten, die zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Gärtnerei bemerkt haben, werden diesbezüglich um Hinweise gebeten.
Der angerichtete Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 700,-- €.
 
Fahrzeugteile entwendet:
Obernburg:
Ein älterer grüner Audi, Typ 89, ist vermutlich in der Nacht zwischen Samstag auf Sonntag, in Obernburg, in der Bischof-Neumann-Straße, von einem Autoteiledieb heimgesucht worden. Der noch Unbekannte entwendete von dem Pkw die beiden in der Frontschürze integrierten Nebelscheinwerfer und Fahrtrichtungsanzeiger.

Der Täter, der längere Zeit an dem Fahrzeug herumschrauben musste, um seine „Beute“ abzubauen, ist möglicherweise von Anwohnern beobachtet worden.
Sie werden um Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg gebeten.
Der Gesamtschaden, den der Teiledieb angerichtet hat, beläuft sich auf ca. 1.400,-- €.

 
Pkw angefahren:
Elsenfeld:
Eine Unfallflucht ist aus der Bahnhofstraße in Elsenfeld gemeldet worden.
Vermutlich in der Nacht zum Montag, nach 24:00 Uhr, bis Montagfrüh, 09:50 Uhr, blieb ein noch Unbekannter mit seinem Fahrzeug an einem in der Bahnhofstraße, gegenüber der Lieferzufahrt der Fa. BayWa, abgestellten Pkw hängen.

Das Fahrzeug wurde an der gesamten linken Fahrzeugseite eingedrückt und zerkratzt.
Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500,-- €.
Als Unfallverursacher kommt möglicherweise ein Lkw oder größerer Pkw in Frage, der beim Rangieren den grünen Nissan Micra gestreift hat.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

<b> <i> Originalmeldung der Polizei Obernburg</i></b>

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!