Dienstag, 02.06.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unfallverursacher in Arnstein uneinsichtig

Polizei Karlstadt

Arnstein
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das an einer Steigung zurückrollende Auto eines 79-Jährigen hat am Donnerstag in Arnstein ein nachkommendes Auto an der Stoßstange beschädigt.

Ein 79-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstag  in der Marktstraße in Arnstein vom Fahrbahnrand anfahren, wobei sein Auto wegen der Steigung ein kleines Stück zurück rollte. Das Auto stieß dabei gegen das nachkommende Fahrzeug einer 46-jährigen Frau, an deren Auto der vordere Stoßstange beschädigt wurde. Da sich die Unfallbeteiligten vor Ort nicht einigen konnten, musste der Unfall durch die hinzugerufene Polizei aufgenommen werden.

 

Karlstadt: Mülltonnen abgebrannt

Ein 37-jähriger Mann bemerkte am Donnerstag gegen 12:00 Uhr im Wurzgrund in Karlstadt, dass auf dem Nachbargrundstück zwei bei einer Garage abgestellte Mülltonnen brannten. Der Mann konnte die beiden Mülltonnen noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr selbst löschen. Es stellte sich heraus, dass der Eigentümer der Tonnen kurz vor dem Brand Asche aus einer vermeintlich gelöschten Feuerstelle in einer der Mülltonnen entsorgt hatte.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!