Dienstag, 01.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unfallflucht in Weilbach

Polizei Miltenberg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Dienstag ereignete sich gegen 11.00 Uhr eine Unfallflucht im Hof der Marktgemeinde. Eine Rentnerin war bei der Durchfahrt des wegen Bauarbeiten gesperrten Hofes am Dienstfahrzeug des Bürgermeisters hängen geblieben.

Unfallflucht in Weilbach

Weilbach - Am Dienstag ereignete sich gegen 11.00 Uhr eine Unfallflucht im Hof der Marktgemeinde. Eine Rentnerin war bei der Durchfahrt des wegen Bauarbeiten gesperrten Hofes am Dienstfahrzeug des Bürgermeisters hängen geblieben. Kurz zuvor hatte sie eine auf einer Mauer befindliche Sandsteinplatte beschädigt. Nach dem Anstoß am Pkw stieg sie aus, betrachtete die Schäden und fuhr dann weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein in der Nähe beschäftigter Arbeiter hatte das Ganze beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkw notiert. Bei den folgenden Ermittlungen konnte die Täterschaft geklärt werden. Bei der telefonischen Konfrontation der Täterin stritt sie die Tatbeteiligung ab, sie folgte jedoch der Aufforderung, bei der PI Miltenberg vorstellig zu wrden. Dort wurde festgestellt, dass der Schaden an ihrem Fahrzeug zum entstandenen Schaden in Weilbach passte. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Diebstahl von Fußbällen

Großheubach - Tatzeit war der Montag, nach 20.15 Uhr bis Dienstag, 18.30 Uhr, Tatort war das Vereinsgelände des TSV in der Friedenstaße. Während der angegebenen Zeit hat ein Unbekannter 20 schwarz/weiße Fußbälle der Marke Adidas, Tango 12 entwendet. Die Fußbälle, von denen sich je 10 Stück in einem schwarzen Ballnetz befanden, waren in einer verschlossenen Gitterbox aufbewahrt, welche der Täter aufgebogen hatte. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 600 Euro, der Sachschaden beträgt ca. 50 Euro.

Fahrrad-Diebstahl

Bürgstadt - Einer 11-jährigen Schülerin wurde zwischen Mo., 06. Mai, 18.00 Uhr und Sonntag, 12.Mai, 20.00 Uhr das schwarz/rote Fahrrad gestohlen. Das Fahrrad stand zum angegebenen Zeitraum im Keller des Mehrfamilienhauses im Oberen Steffleinsgraben Nr. 14. Die Suche nach dem Rad verlief negativ, der Schaden beträgt ca. 100 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Miltenberg unter Tel. 09371/9450 oder per E-Mail unter pi.miltenberg@polizei.bayern.de
Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Miltenberg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!