Samstag, 16.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unfall nach Überholvorgang in Kleinheubach - Mann leicht verletzt

Polizei Miltenberg

Kleinheubach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem Unfall auf der B469 bei Kleinheubach wurde ein Mercedes-Fahrer leicht verletzt. Nachdem der Mann einen Lastwagen und ein weiteres Auto überholt hatte, prallte er beim Einscheren gegen die Leitplanke.

Am Dienstag gegen 11.30 Uhr fuhr ein Meredes-Fahrer die B 469 von Breitendiel in Richtung Kleinheubach. Der 45-jährige überholte einen Lastwagen und ein weiteres Auto, verlor jedoch nach dem Überholvorgang beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Auto und krachte in die Leitplanke. Er verletzte sich leicht und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausliefen wurde die Freiwillige Feuerwehr Miltenberg sowie die Straßenmeisterei herangezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Frontalzusammenstoß knapp vermieden

Weilbach. Am Dienstag gegen 07.45 Uhr befuhr eine Peugeot-Fahrerin die B 469 von Weilbach in Richtung Amorbach. Da sie wegen des Scheinwerferlichts eines entgegenkommenden LKW geblendet wurde, geriet sie nach links auf die Gegenfahrbahn. Der LKW-Fahrer konnte geistesgegenwärtig nach links ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Peugeot krachte in die Leitplanke, die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!