Samstag, 05.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unfall in Erlenbach - 47-Jähriger verletzt sich schwer

Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Erlenbacher Südstraße hat ein Mann am Montagabend einen schweren Unfall gebaut. Der verletzte, aber noch ansprechbare 47-jährige Fahrer musste ins Krankenhaus Erlenbach eingeliefert werden. Grund für den Unfall war wohl, dass er zu schnell fuhr.

Schwer verletzt bei Unfall - zu hohe Geschwindigkeit und Alkohol als Ursache?

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg: Ein Schwerverletzter sowie hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls vom gestrigen Abend. Gegen 23 Uhr wurde in der Südstraße ein auf dem Dach liegender BMW gemeldet. Der verletzte, aber noch ansprechbare 47jährige Fahrer musste ins Krankenhaus Erlenbach eingeliefert werden. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit war der Mann von der Straße abgekommen und gegen zwei Findlinge geprallt. Danach überschlug sich der Pkw und beschädigte ein Verkehrszeichen sowie einen Zaun. Die gesamte Schadenssumme einschließlich des schrottreifen BMW wird mit mindestens 12.000 Euro geschätzt. Da sich Hinweise auf Alkoholkonsum beim Fahrer ergaben, wurde diesem noch eine Blutprobe entnommen.

Traktor verursacht Unfall beim Rückwärtsfahren

Eschau, Lkr. Miltenberg: Eigentlich wollte der 51jährige Fahrer eines Traktors mit Anhänger am Montag, gegen 10.50 Uhr, lediglich an einer Engstelle in der Elsavastraße einem Lkw die ungehinderte Durchfahrt gewähren. Deshalb stieß er mit seinem Gespann zurück, jedoch ohne auf einen inzwischen hinter ihm stehenden BMW zu achten. Beim Anstoß entstanden Schäden von mehr als 1.000 Euro, verletzt wurde niemand.  

Beule und Kratzer in Fahrzeugen

Klingenberg a.Main/Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg:Zwei beschädigte Pkws wurden am Montag mitgeteilt. Jeweils im Verlauf des Vormittags hatten Unbekannte Schäden von ca. 1.200 Euro angerichtet.

In Mechenhard war der Kofferraumdeckel eines schwarzer Daimler das Ziel, der auf einem Parkplatz in der Mechenharder Str. geparkt und verkratzt wurde. In der Trennfurter Großen Gasse erhielt ein blauer Ford an der Fahrertüre eine Delle. Wer kann Angaben zu den genannten Sachbeschädigungen machen?

Automaten- und Gitterboxenaufbruch geklärt?

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg: Zwischen Samstagabend und Montagfrüh ereigneten sich im Bereich Pfützenäcker zwei Aufbrüche im Bereich von Firmenanwesen. An einer Kfz-Waschanlage hebelten Unbekannte einen Automaten auf. Aus einem in der Nähe gelegen Unternehmen wurden Schlösser an einer Gitterbox aufgebrochen und daraus diverse Kabel entwendet.

Am Montagvormittag kontrollierten Beamte in Elsenfeld einen bereits bekannten 46jährigen Golffahrer, den deutlichen Alkoholgeruch umgab. Der Vortest ergab einen Wert von 1,1 Promille, weshalb er sich eine Blutentnahme unterziehen musste. Allerdings besitzt er auch keine Fahrerlaubnis. Im VW entdeckten die Beamten genau die in Erlenbach entwendeten Kabelreste. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf die Frage, ob der Mann am Diebstahl oder „nur am Hehlen der heißen Ware“ beteiligt war. Die Schadenssumme beträgt etwa 500 Euro. Wer kann Hinweise zu den Straftaten am Wochenende in den Pfützenäckern geben?

Geldbörse aus Pkw entwendet

Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg: Aus einem Pkw im Trennfurter Furtwänglerweg wurde in der Nacht zum Montag eine Geldbörse samt diversen Ausweisen entwendet. Glücklicherweise konnte später in der Nähe das Behältnis mit den Dokumenten aufgefunden werden, allerdings fehlte Bargeld im zweistelligen Euro-Bereich. Wem sind in dieser Nacht an einem Dacia verdächtige Personen aufgefallen?

Polizei Obernburg
 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!