Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unfall im Kreisel: Zwei Verletzte

Elsenfeld
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Kurz vor Mitternacht ereignete sich auf dem Kreisel in der Erlenbacher Straße ein Verkehrsunfall.
Beim Überholen Vorausfahrenden gestreift - 8.000 Euro Schaden
Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Vermutlich aus Unachtsamkeit hat am frühen Mittwochmorgen ein Mitsubishi-Fahrer einen vor ihm fahrenden Brummi gestreift. Gegen 02.45 h waren beide Fahrzeuge auf der B 469 in Richtung Miltenberg unterwegs, als der 23jährige mit seinem Colt den Lkw mit Anhänger überholen wollte. Nach der Berührung beim Ausscheren geriet der Mitsubishi ins Schleudern und danach von der Straße ab. Der junge Mann erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Erlenbach verbracht. Am Anhänger und dem Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstanden Schäden von 8.000 Euro. Die Feuerwehr Obernburg unterstützte bei Fahrbahnreinigen.
 
Zwei Leichtverletzte bei Unfall im Kreisel
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg
Kurz vor Mitternacht ereignete sich auf dem Kreisel in der Erlenbacher Straße ein Verkehrsunfall. Eine Suzuki-Fahrerin war aus der Dammsfeldstraße eingefahren, als ein aus Richtung Stachus  kommender Golf-Lenker offensichtlich deren Vorfahrt missachtet. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Schäden in Höhe von 6.500 Euro entstanden. Beide Insassen im Suzuki erlitten leichte HWS-Verletzungen.
 
Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall
Leidersbach, Lkr. Miltenberg
Unachtsamkeit dürfte am Dienstagnachmittag der Auslöser für einen Auffahrunfall im Ortsteil Ebersbach gewesen sein. Gegen 15.15 Uhr musste ein 33jähriger Skoda-Fahrer am Kreuzungsbereich Ebersbacher Straße /Dornauer Weg verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 55jährige Renault-Lenkerin bemerkt diesen nicht und fuhr ungebremst auf. Beide Fahrer wurden bei dem Aufprall verletzt und ins Krankenhaus Erlenbach eingeliefert. An den Pkws entstanden Schäden von 6.000 Euro.
 
Zwei Mal Unfallflucht - besteht Zusammenhang?
Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg
Zwei Unfälle aus der Mühlbachstr. wurden gemeldet, wobei ein Zusammenhang bestehen könnte. Im Verlauf des Montag wurde auf einem weitläufigen Grundstück ein Jägerzaun angefahren. Dabei stellte der Eigentümer außerdem fest, dass auch das Hoftor durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt worden war. Für den Vorfall am Tor kann allerdings kein feststehender, aktueller Zeitraum angegeben werden, dies müsste sich jedoch in den letzten 2 Wochen ereignet haben. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1.000 Euro.
Wer kann Angaben zu den beiden Schadensfällen machen?

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Versuchter Einbruch in Gaststätte - was suchte der Täter?
Röllbach, Lkr. Miltenberg
In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchte ein Unbekannter in eine Gaststätte in der Schmachtenberger Straße ein zu brechen. Dabei verursachte er diverse Schäden im Schlossbereich, die Türe hielt jedoch stand. Was sich der Eindringling davon versprach in nicht geklärt, da das Restaurant zurzeit wegen Umbauarbeiten nicht betrieben wird.
Wer hat zur angegebenen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Bereich bemerkt?

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Tatzeitrevidierung beim Eistüten-Diebstahl
Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg 
Mit Bericht von gestern, 10.5.2016, wurde der Diebstahl einer Kunststoff-Eistüte aus dem Obernburger Stadtteil Eisenbach gemeldet. Hierbei habe ich die Tatzeit falsch wieder gegeben. Richtig ist die Nacht von Freitag auf Samstag, 06./07.05.2016.


Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!