Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am 23.02.2018, gegen 22:00 Uhr, ereignete sich in Großheubach, hier in der Sandheide, ein Verkehrsunfall bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Gemäß der Mitteilung des Geschädigten, fuhr ein derzeit unbekannter Kraftfahrzeugführer, vermutlich beim Rangieren an der Unfallstelle, gegen dessen Grundstücksmauer die aus Pflanzringen besteht und beschädigte diese hierdurch. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100 Euro beziffert. Bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei konnten keine Hinweise auf den Unfallverursacher erlangt werden.

Verkehrsunfall mit Vorfahrtsverletzung
Bürgstadt

Am 23.02.2018, gegen 22:15 Uhr, ereignete sich in Bürgstadt, Am Kreisverkehr, auf Höhe der Neuen Mainbrücke, ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Pkw, Opel, fuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Fahrzeug aus Richtung MC Donald kommend in Richtung Bürgstadt Kreisverkehr. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah sie die Fahrerin eines Pkw, Ford, die mit ihrem Fahrzeug bereits im Kreisverkehr fuhr und kollidierte mit diesem. Hierbei entstand Sachschaden an beiden unfallbeteiligten Pkw. Der Gesamtschaden wird auf ca. 450 Euro geschätzt.

vd/Polizeiinspektion Miltenberg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!