Sonntag, 25.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unbekannter schlägt 62-Jährigen an Telefonzelle

Kommentieren
3 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwoch um 11:10 Uhr telefonierte ein 62-Jähriger von der Telefonzelle vor der Postfiliale in der Elisenstraße. Während des Telefonats näherte sich aus Richtung Bahnhof kommend ein Fahrzeug und hielt entgegen der Fahrtrichtung, in Höhe des Telefonierenden, an.

Stadt Aschaffenburg

 
Fußgängerin von Klein-Lkw erfasst
Am Mittwoch gegen 18:30 Uhr befuhr der 52-jährige Fahrer eines Klein-Lkw die Maintalstraße in Richtung Aschaffenburg. Einige Meter vor der neuen Brücke erblickte er eine auf dem Fahrstreifen entgegenkommende, dunkel gekleidete Fußgängerin und leitete eine Vollbremsung ein. Gleichzeitig wich er nach links aus, touchierte aber die 55-jährige Frau noch mit dem rechten Außenspiegel. Durch den Anstoß wurde die Fußgängerin in den nebenan gelegenen Grünstreifen abgewiesen.
Neben dem Rettungsdienst war auch ein Notarzt vor Ort. Mit bislang unbekannten Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Fußgängerin jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Durch die Kollision wurde der Außenspiegel vom Fahrzeug abgerissen. Weiterhin entstanden Lackschäden an der rechten Fahrzeugseite. Die am Pkw entstandene Schadenshöhe wird auf cirka 800 Euro geschätzt.
 
 
 
Unbekannter schlägt 62-Jährigen an Telefonzelle
Am Mittwoch um 11:10 Uhr telefonierte ein 62-Jähriger von der Telefonzelle vor der Postfiliale in der Elisenstraße. Während des Telefonats näherte sich aus Richtung Bahnhof kommend ein Fahrzeug und hielt entgegen der Fahrtrichtung, in Höhe des Telefonierenden, an. Anschließend stieg ein unbekannter Mann, cirka 25 Jahre alt, cirka 1,70 Meter groß, aus dem Fahrzeug aus und schlug dem 62-Jährigen unvermittelt mit der Faust von hinten auf die Schulter. Danach fuhr der Unbekannte davon.
Der 62-Jährige erlitt Schmerzen, weshalb nun gegen den Unbekannten wegen Körperverletzung ermittelt wird.
Die Polizei erbittet hierzu Hinweise. Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug oder dem Verdächtigen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 0602/857-2230 zu melden.
 
Pkw beschädigt
Auf dem Parkplatz gegenüber des Tennisplatzes in der Inselstraße beschädigte ein Unbekannter, in der Zeit zwischen Montag, 13 Uhr, und Mittwoch, 09:30 Uhr, mit einem Stein die Motorhaube eines dort geparkten schwarzen Skoda.
Die Höhe des am Pkw entstanden Sachschadens wird auf 700 Euro geschätzt.
Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.
 
 

Kreis Aschaffenburg

 

 
Pkw gegen Fahrrad
Goldbach. Über 3.500 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, am Mittwoch um 19:15 Uhr, in der Aschaffenburger Straße.
Ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die Aschaffenburger Straße in Richtung Aschaffenburg und bog in die Mühlstraße ein. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden, bevorrechtigten Fahrradfahrer und kollidierte mit diesem.
Dabei erlitt der 19-jährige Radler neben Abschürfungen und Prellungen auch Schmerzen im Nackenbereich. Vorsorglich wurde er mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Gegen den 77-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.
 
Pkw von Fahrbahn abgekommen
Kleinostheim. Am Mittwoch um 18 Uhr befuhr ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer zunächst die A 45 und bog bei Kleinostheim auf die B 8 ab. Auf gerader Strecke kam er schließlich nach links von der Fahrbahn ab und fuhr ein Verkehrszeichen um. Nach cirka 200 Metern kam er in einem Feld zum Stehen. Zeugen, welche das unkontrollierte Fahrverhalten beobachteten, schauten im Anschluss nach dem Fahrzeugführer. Dieser befand sich in einem akut schlechten Gesundheitszustand, weshalb der Rettungsdienst informiert worden war.
Nach medizinischer Versorgung verbesserte sich der Gesundheitszustand des Mannes, welcher offenbar die Ursache seines Abkommens war. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 6.000 Euro. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.
 
Unfallflucht
Johannesberg-Oberafferbach. Vor der Raiffeisenbank in der Oberafferbacher Straße kam es am Donnerstag, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 11:30 Uhr, zu einer Beschädigung eines dort geparkten Mercedes.
Nach Spurenlage stieß der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs mit Anhängerkupplung gegen das Fahrzeugheck und verursachte am Mercedes einen Sachschaden in Höhe von cirka 1.000 Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort.
Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.
 
Wildunfall
Stockstadt. Auf der B 469 kollidierte am Donnerstagmorgen gegen 01:15 Uhr ein Mercedes-Fahrer mit einem querenden Wildschwein. Nach der Kollision verendete das Tier.
Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 2.000 Euro.
 
 
 
Solarpaneele samt Batteriegerät von Wiesengrundstück entwendet
Hösbach. Von einer Wiese in der Gemarkung Erbsenwinkel an der Erbsenwinkelstraße, entwendete ein Unbekannter, in der Zeit zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 12:30 Uhr, ein Solarmodul der Marke Siepmann / 45 Watt, sowie ein dazugehöriges Batteriegerät im Gesamtwert von 450 Euro. Hierzu schraubte er zunächst das Solarmodul vom Dach eines dortigen Bauwagens ab und hievte dieses über den cirka zwei Meter hohen Zaun des umfriedeten Wiesengrundstücks.
Zudem wurde eine Windschutzplane am Pferdestall des Grundstücks, zwischen der Einhausung Hösbach und dem Flüsschen Aschaff, zerschnitten.
Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 50 Euro.
Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Polizei Aschaffenburg

 
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!