Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unbekannte warfen Böller gegen Haustüre - 2000 Euro Schaden

Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine Sachbeschädigung, die sich bereits in der Silvesternacht in Mainaschaff ereignet hat, wurde bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Neurjahrstag angezeigt. Unbekannte hatten dort einen Böller gegen den Eingangsbereich eines Wohnanwesens geworfen. Durch die Explosion nahm die Eingangstüre der Geschädigten einen Schaden von ca. 2.000,- Euro.

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen

 
Unfallflucht
In der Sylvesternacht stellte ein 56jähriger seinen orangefarbenen Fia Panda am „Suicardusparkplatz“ ab. Als er am Neujahrsmorgen gegen halb zwei zu seinem Fahrzeug kam stellte er an seinem vorderen linken Kotflügel einen frischen Unfallschaden fest. Die Höhe beträgt ca. 500.- Euro.
Hinweise bitte an die PI Aschaffenburg unter der Tel.: 06021/857-2230.
 
 
 Fahren unter Alkoholeinfluss
Augenscheinlich zu viel gefeiert hatte die Insassen eines Pkw Nissan aus dem Kreis Ravensburg. Bei einer Verkehrskontrolle in der Großostheimer Straße hatte auch die 19jährige Fahrerin mit gut 0,7 Promille zuviel intus. Sie erwartet nun ein hoher Bußgeldbescheid, zudem musste der Pkw abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden werden, da auch die anderen Insassen nicht mehr fahrtüchtig waren.

Kriminalitätsgeschehen

 
Sachbeschädigungen an Pkw durch Böller
Im Zuge des Jahreswechsels kam es zu bislang drei Sachbeschädigungen durch Feuerwerk an Fahrzeugen. Zum einen wurde im Luitpoldparkhaus in Deck F das Stoffdach und die Motorhaube eines silberenen Audi Cabrio durch Böller beschädigt. Die Schädenshöhe beträgt hier ca. 1000.- Euro. Desweiteren wurde von einem Pkw silbernen VW Gold, der im Pfirsichweg geparkt war, der Außenspiegel mit einem Böller weggesprengt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300.- Euro. In der Seebornstraße wurde vermutlich auf einem VW Golf eine Feuerwerksbatterie gezündet. Dadurch wurden die Motorhaube, der Scheinwerfer und die Frontschürze beschädigt. Hier beträgt die Schadenshöhe ca. 2000.- Euro.
Hinweise bitte an die PI Aschaffenburg unter der Tel.: 06021/857-2230.
 
 

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen

 
  • Fehlanzeige -
 

Kriminalitätsgeschehen

Eingangstüre an Silvester mit Böller beschädigt
Mainaschaff. Eine Sachbeschädigung, die sich bereits in der Silvesternacht in der Behringstraße ereignet hat, wurde bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Neurjahrstag angezeigt. Unbekannte hatten dort einen Böller gegen den Eingangsbereich eines Wohnanwesens geworfen. Durch die Explosion nahm die Eingangstüre der Geschädigten einen Schaden von ca. 2.000,- Euro.
 
Briefkasten gesprengt
Heigenbrücken. Eine weitere Sachbeschädigung hat sich an Silvester im Bornackerweg ereignet. Dort zündeten unbekannte Täter einen Kracher in einem Briefkasten, der hierdurch stark beschädigt wurde. Umherfliegende Teile des Briefkastens trafen letztendlich auch noch den daneben stehenden Pkw, so dass ein Gesamtschaden von ca. 800,- Euro entstanden ist.

Polizei Aschaffenburg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!