Freitag, 14.05.2021

Unbekannte stehlen E-Bikes und Fahrräder in Aschaffenburg

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg/Schweinheim
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Fahrraddiebstahl
Häufig werden Fahrradschlösser geknackt, weil sie instabil sind.
Foto: Friso Gentsch
In Schweinheim, sowie in Nilkheim wurden zwischen Samstag und Montag zwei verschiedene Fahrraddiebstähle begangen. Ob die beiden Fällen zusammenhängen, ermittelt die Polizei derzeit.

Ein unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Samstag, 22 Uhr bis Sonntag, 08 Uhr ein blau/graues Fahrrad der Marke Scott. Das Rad im dreistelligen Wert war in der Feldchenstraße hinter einem Pkw abgestellt.

Nilkheim. Ein Täter stahl zwischen dem Sonntag. 0:00 Uhr bis Montag, 7:00 Uhr zwei E-Bikes. Im Ahornweg brach die unbekannte Person zuvor einen Schuppen auf um an ein schwarzes E-Bike der Marke Riese&Müller zu gelangen. Im Rüsterweg war ein E-Bike des Fabrikates Kettler im Garten abgestellt. Beide Fahrräder wurden entwendet, wodurch den Eigentümern ein Schaden in vierstelliger Höhe entstand. Dafür hinterließ der Täter im Rüsterweg ein blaues Fahrrad der Marke Giant. Ob es sich hierbei um ein gestohlenes Fahrrad handelt und ob die Fahrraddiebstähle in Schweinheim und Nilkheim der vergangen Tage im Zusammenhang stehen, ist Teil der Recherchearbeiten der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person in allen Fällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Unfallflucht

Ein unbekannter Täter streifte am Montag, zwischen 15 Uhr und 15:45 Uhr, einen Pkw Opel. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz in der Kulmbacher Straße abgestellt und weist nun einen Schaden am hinteren rechten Radkasten auf. Der Sachschaden beläuft sich im vierstelligen Bereich.

Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Reifen gestohlen

Von einem Firmengelände in der Mörswiesenstraße wurde im Zeitraum von Samstag, 14 Uhr bis Sonntag, 17 Uhr ein Komplettsatz Reifen gestohlen. Der unbekannte Täter hatte sich zuvor durch zerschneiden einer angrenzenden Hecke Zugang zum Gelände verschafft. Dem Eigentümer entstand so ein Schaden im vierstelligen Bereich.

Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Schmiererei auf Hinweisschild - Zeugen gesucht

Rothenbuch. Ein unbekannter Täter beschmierte im Zeitraum vom 23.02.21 bis 15.03.21 ein Hinweisschild im Steingrundweg. Hierbei stellte der Täter eine körperliche Auseinandersetzung in Aussicht. Gegen wen sich der Ärger des unbekannten Täters richtet, ist aus der Schmiererei nicht zu entnehmen. Der Sachschaden fällt eher gering aus.

Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!