Mittwoch, 21.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Unbekannte schmieren Hakenkreuz auf Firmenschild

Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Täter konnten bislang nicht ermittelt werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Lohr. Über das vergangene Wochenende hinweg besprühte ein unbekannter Täter das Hinweisschild einer in der Heinz-Paulisch-Straße ansässigen Firma mit einem Hakenkreuz. Der Sachschaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Lohr erbittet Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.

Golf rammt Golf

Steinfeld OT Hausen. Am Montagnachmittag befuhr der 20-jährige Fahrer eines VW-Golf die Kirchgasse in Richtung Ortsdurchfahrt. Von der Straße Am Forst näherte sich zur selben Zeit eine 68-jährige Kraftfahrerin mit ebenfalls einem VW-Golf. Der 20-Jährige hatte offenbar die Vorfahrt der 68-jährigen Autofahrerin übersehen. Die beiden Kfz stießen im Bereich der zusammentreffenden Straßen zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Polizei sucht Unfallfahrer

Frammersbach. In der Zeit von Montag, 07.00 Uhr bis 16.15 Uhr, parkte in der Wiesener Straße, Höhe Friedhof, ein schwarzer Ford Focus, in ortsauswärtiger Richtung, auf einem Parkstreifen. Als dessen Fahrer zurückkehrte, musste er feststellen, dass der linke Außenspiegel seines Autos nach vorne geklappt und völlig demoliert war. Offensichtlich hatte ein anderer Pkw den Spiegel im Vorbeifahren gestreift. Der Verursacher hatte jedoch keine Nachricht hinterlassen. Der Schaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Lohr erbittet Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.

Tiefer Kratzer im Lack

Lohr.  Am vergangenen Freitag, in der Zeit von 06.30 bis 17.00 Uhr, parkte ein schwarzer Audi A3 auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße, allerdings im hinteren Bereich, der an die Nägelseestraße angrenzt. Als der Fahrer zurückkehrte, musste er einen waagrechten, tiefen Kratzer im Lack der Fahrer- und hinteren linken Beifahrertüre feststellen. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Lohr erbittet Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.  Originalmeldung der Polizei Lohr
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!