Samstag, 08.05.2021

Türe an Reihenhaus beschädigt – Einbrecher gelangen nicht ins Gebäude

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zwischen dem Freitagmorgen und dem Nachmittag ist es zu einem Einbruchsversuch in ein Reihenhaus gekommen. Der Täter scheiterte an einer massiven Eingangstüre und drang nicht in das Gebäude ein. Die Aschaffenburger Polizei nimmt jetzt Zeugenhinweise entgegen.
Türe an Reihenhaus beschädigt – Einbrecher gelangen nicht ins Gebäude
 
ASCHAFFENBURG. Zwischen dem Freitagmorgen und dem Nachmittag ist es zu einem Einbruchsversuch in ein Reihenhaus gekommen. Der Täter scheiterte an einer massiven Eingangstüre und drang nicht in das Gebäude ein. Die Aschaffenburger Polizei nimmt jetzt Zeugenhinweise entgegen.
 
In der Zeit zwischen 08:30 Uhr und 14:00 Uhr hatte der Einbrecher versucht, die Zugangstüre zu dem Wohnhaus in der Würzburger Straße aufzuhebeln. Die Türe hielt den Angriffen stand und der Täter ging leer aus. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.
 
Die Aschaffenburger Polizei hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-0 zu melden. Polizei Unterfranken
 

 
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!