Dienstag, 19.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Trickdiebstahl in Sulzbach - 250 Euro gestohlen

Polizei Obernburg

Sulzbach
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Bettler soll einer Frau in Sulzbach 250 Euro gestohlen haben. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, 1,85 Meter groß, schlank, kurze Haare, trug einen langen beigen Filzmantel und führte eine Zettel mit der Aufschrift taub/stumm mit sich.

Am 26.11.2020 zwischen 12.20 Uhr - 13.05 Uhr hielt sich ein Bettler im Bereich der Bahnhofstraße auf. Der bislang unbekannte Täter sammelte Spenden für Gehörlose. Eine 55-jährige spendete in einem Supermarkt 5 Euro. Der Bettler zeigte sich zunächst mit der Höhe nicht einverstanden und verlangte mehr Geld. Die Geschädigte verneinte dies. Abschließend wurde sie am Rücken berührt. An der Kasse bemerkte die Frau schließlich, dass insgesamt 250,00 Euro aus ihrem Geldbeutel fehlten. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, 1,85 Meter groß, schlank, kurze Haare, trug einen langen beigen Filzmantel und führte eine Zettel mit der Aufschrift taub/stumm mit sich.

Schwestern auf Diebestour in Großwallstadt

Großwallstadt - Am 26.11.2020 gegen 18.00 Uhr begingen zwei 12- und 16-jährige Schwestern einen Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt. Die beiden entwendeten verschiedene Kosmetikartikel im Wert von ca. 30,00 EUR. Beim Verlassen des Marktes löste die Alarmanlage aus. Die Eltern wurden verständigt und holten ihre Kinder vor Ort ab.

Mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in Großwallstadt

Großwallstadt - Am 26.11.2020 gegen 23.55 Uhr wurde ein 19-jähriger in der Mainstraße einer Kontrolle unterzogen. Im Verlauf konnte eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Großwallstadt - Am 27.11.2020 00.40 Uhr fiel im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 28-jähriger Mitsubishi-Fahrer auf. Es wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem konnten ca. zwei Gramm Amfetamin und ca. 14 Gramm Marihuana Blüten sichergestellt werden.

Großwallstadt - Am 26.11.2020 gegen 23.35 Uhr wurde ein 29-jähriger im Bereich der Schleuse angetroffen. Die Kontrolle brachte eine geringe Menge Haschisch zum Vorschein.

Fahrt unter Drogeneinfluss

Obernburg a.Main - Einsatzbeamte der Bereitschaftspolizei kontrollierten am 26.11.2020 gegen 19.30 Uhr in der Römerstraße einen Peugeot. Bei dem 29-jährigen Fahrer wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Elsenfeld - Am 26.11.2020 gegen 17.40 Uhr kontrollierten Beamte der Bereitschaftspolizei in der Fröbelstraße einen Rollerfahrer. Wie sich herausstellte, hatte der 16-jährige Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad. Die Fahrt wurde unterbunden und der Schüler an seine Eltern übergeben.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Wörth a.Main - Am 26.11.2020 gegen 18.30 Uhr wurde in der Bahnstraße ein BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 49-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest erbrachte einen Wert von 0,38 mg/l.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Sulzbach a.Main - Am 26.11.2020 gegen 10.30 Uhr wurde in der Blumenstraße ein Fiat-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Einen erforderlichen Führerschein konnte der Mann nicht vorzeigen. Ermittlungen ergaben, dass der 27-jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Unfall beim Überholen - Mann verletzt

Sulzbach a.Main - Am 26.11.2020 gegen 06.30 Uhr kam es auf der Spessartstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 19-jähriger kam mit seinem Pkw aus Richtung Leidersbach gefahren. Kurz vor dem Ortseingang überholte er einen anderen Pkw. Nach dem Überholmanöver geriet er mit seinem VW Golf ins linke Bankett, übersteuerte und krachte in eine Hecke. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert und erlitt zum Glück nur leichtere Verletzungen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!