Totalschaden nach Verkehrsunfall in Alzenau

Verkehrsinsel und Kreisverkehr überfahren

Alzenau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

24.11.2022 - Alzenau - Verkehrsunfall
Verkehrsunfall in Alzenau.
Foto: Ralf Hettler
Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2308 Richtung Alzenau wurde ein Mercedesfahrer leicht verletzt. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, nachdem die Beamten der Polizei Alkoholgeruch festgestellt haben.

Nur noch Schrottwert hat ein Mercedes nach einem Verkehrsunfall in Alzenau am Donnerstagmittag. Gegen 12.15 Uhr war ein 37-Jähriger Mercedesfahrer auf der Staatsstraße 2308 von Kahl kommend in Richtung Alzenau unterwegs. Am Kreisel unterhalb der Anschlussstelle zur A45 überfuhr der Mann eine Verkehrsinsel, querte den dortigen Kreisverkehr und kam auf der gegenüberliegenden Seite wieder zum Stehen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

+15 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Alzenau
Foto: Ralf Hettler |  17 Bilder

Beim Unfallverursacher stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest, es wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Die Feuerwehr Alzenau sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr. Am Mercedes entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, der sich auf mehrere tausend Euro summiert. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!