Samstag, 08.05.2021

Tödlicher Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Polizei Würzburg
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Im Lerchenweg in Höchberg wurde vermutlich im Laufe des Dienstagnachmittag über einen rückwärtigen Nebeneingang in ein Einfamilienhaus eingebrochen.

Stadt Würzburg

Tödlicher Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Am gestrigen Mittwoch 12.12. gegen 17.50 Uhr kam es in der Josef-Schneider-Straße in Grombühl zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine ältere Frau von einem Pkw angefahren und tödlich verletzt wurde. Der Unfall ist im Main-Netz und im Main-Echo von heute bereits verichtet worden. Zur Klärung der Unfallursache werden Zeugen gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Im Zusammenhang mit den ungeklärten Straftaten ermittelt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 0931/457-2230.

Diebstahl in Gaststätte

 

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch 11./12.12 gegen 22.00 bis 02.00 Uhr wurde in einer Gaststätte in der Sanderstraße eine Tasche samt Inhalt gestohlen, die unter dem Tresen aufgehängt war.

Pkw zerkratzt

Jetzt erst wurde bekannt, dass zwischen dem 31.10. und 02.11. ein in der Zeppelinstraße im Unterführungsbereich des Stadtrings Süd geparkter Pkw beschädigt worden war. Motorhaube und Kofferraumdeckel wurden zerkratzt sowie der Mercedesstern am Kofferraumdeckel abgerissen. Auf dem Kofferraumdeckel waren die Buchstaben "F U K U" geritzt. Es entstand ein Schaden von ca. 1600 EURO.

Graffiti an Garagen

In der Nacht vom 06. auf 07.12. (Donnerstag/Freitag) wurde in Lengfeld in der Florian-Geyer-Straße an zwei Garagen Graffiti angebracht. Bei einem handelt es sich um ein schwarzes Tac mit der Aufschrift "Flitza" mit Pfeil, beim anderen um ein schwarzes Gesicht im Comic-Stil.

Außenspiegel beschädigt

In der Nacht vom 11. auf 12.12. (Dienstag/Mittwoch) wurde in der Zellerau in der Jägerstraße an einem geparkten Pkw der linke Außenspiegel beschädigt. Es wird davon ausgegangen, dass der Schaden durch einen mutwilligen Tritt verursacht wurde.

Unfallflucht

Am Mittwoch 12.12. zwischen 20.05 und 20.40 Uhr wurde in der Innenstadt in der Sterngasse ein geparkter Pkw Renault Twingo angefahren und beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 EURO.

Auto angefahren und abgehauen

Am Mittwoch 12.12. zwischen 14.10 Uhr und 16.20 Uhr wurde ein in der Marktgarage geparkter Pkw angefahren und beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Der Vorgang wurde offensichtlich von einem Zeugen beobachtet, der einen Hinweiszettel am geschädigten Pkw hinterlies. Dieser Zeuge wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Kreis Würzburg

Einbruch in Wohnhaus

Höchberg, Lkr. Wü - Im Lerchenweg  in Höchberg wurde vermutlich im Laufe des Dienstagnachmittag über einen rückwärtigen Nebeneingang in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Aus dem Haus entwendet wurden dabei lediglich ein kleiner Koffer sowie ein grünschwarzer Kinderpullover. Möglicherweise sind der oder die Täter auch von der heimkehrenden Hauseigentümerin gestört worden und geflüchtet. In diesem Fall wäre die Tatzeit gegen 17.30 Uhr gewesen. Es entstand Beute- und Sachschaden von etwa 1000 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 erbeten.

 

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Würzburg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!